News

EVP Spiez fasst klare Parolen

Die Par­tei­ver­samm­lung der Spie­zer EVP sagt drei­mal Ja zu den eid­ge­nös­si­schen Abstim­mungs­vor­la­gen vom 24. Sep­tem­ber. Unbe­strit­ten ist der Bun­des­be­schluss über die Ernäh­rungs­si­cher­heit, ebenso der Bun­des­be­schluss über die Zusatz­fi­nan­zie­rung der AHV und das Bun­des­ge­setz über die Reform der Alters­vor­sorge 2020. Im Wei­te­ren wurde über die Grossrats- und Regie­rungs­rats­wah­len vom März 2018 ori­en­tiert. Die pro­vi­so­ri­sche Liste sieht aus EVP-Sicht sehr erfreu­lich aus mit einer guten Mischung aus Jung und Alt, Frauen und Män­nern. Ver­schie­dene die­ser Kan­di­die­ren­den wer­den sich anläss­lich des Spiez­mä­rit am Stand der EVP prä­sen­tie­ren.